Neue Reifen

Mit Verspätung gab es heute die neuen Reifen für 2018.

Der alte Satz war vollkommen runter und hatte viel zuviel Autobahn-Kilometer gesehen. Obwohl die Pirelli Scorpion Trial mächtig Sägezähne produziert hat, habe ich mich erneut dafür entschieden. Die Guzzi ist ein Schwergewicht und die Reifen haben schon zu arbeiten.

Vielen Dank an PointS, die Profilprofis, in Willich!

Advertisements

Die erste Fahrt 2018…

Der Winter war lang. Viel zu lang. Irgendwann im Oktober habe ich die Guzzi in die Garage geschoben. Batterie raus, Decken drüber, fertig.

Heute habe ich sie geweckt. Decken runter, Batterie rein. Sie polterte los beim ersten Druck auf den Starterknopf! Meine Laune stieg sofort! Morgen erstmals damit zur Arbeit, danach gibt es neue Reifen. Wie immer von PointS in Willich, eine Top-Adresse!

Aller Anfang ist schwer…

Vor einigen Monaten richtete ich mir meinen persönlichen Blog ein. Mittlerweile gibt es viele Menschen, die über Ihr Leben und Ihr Hobby/Ihre Hobbys schreiben.

Mein Hobby ist das Motorradfahren und irgendwann habe ich Bücher entdeckt von Leuten, die dieses tolle Hobby teilen und andere daran teilhaben lassen.

Angefangen hat das bei mir mit Rainer Janneck. Seine beiden Bücher habe ich zufällig bei Polo entdeckt. Ich war begeistert und habe die Bücher verschlungen. Ich konnte mich gut in ihn reinversetzen, wie er mit seiner Doppel-X durch die Lande fuhr. Mit Rainer habe ich seit vielen Jahren sporadisch Kontakt per Mail. Ich mag ihn. Er hat viele Dinge gemacht, um die ich ihn beneide. Leider hat ihn der Alltag etwas eingeholt. Ich wünsche ihm, dass er wieder die Zeit findet und ein drittes Buch schreibt!

Danach kamen Ewan McGregor und Charly Boorman, mit den tollen „Long Way“-Büchern und DVD’s. Die sehe ich mir auch heute noch immer wieder gerne an.

Die Homepage von Svenja, svendura.de, mag ich ebenfalls.

Eric Peters, der motorradreisende, coole Typ aus Köln…

In letzter Zeit kommen immer mehr Leute auf die Idee zu schreiben.

Z.B. Nicki und Moe von den moppedhikern, die derzeit mit ihrer Tiger aus Südamerika schreiben.

Das finde ich gut.

Kurz zu meiner Person.

Ich heisse Dirk van den Boom, von den Meisten einfach „vdB“ genannt.

Ich bin verheiratet und habe einen 15-jährigen Sohn, der mein Motorradhobby leider nicht mit mir teilt…

Das muss man so akzeptieren, dennoch haben wir mit Borussia Mönchengladbach ein gemeinsames Dingen und man trifft uns regelmäßig zu den Spielen im Stadion.

Ich bin 49 Jahre alt und seit meinem 18 Lebensjahr bei der Polizei NRW. Nach vielen Jahren auf Polizeimotorrädern habe ich Ende 2016 meinen dienstlichen Helm an den Nagel gehängt und bearbeite jetzt Verkehrsunfälle im Innendienst.

Ein Vorteil ist sicherlich die geregelte Arbeitszeit. Das Motorradfahren auf der Arbeit fehlt mir aber sehr.

Dennoch bin ich sehr froh darüber, dass ich mein Hobby viele, viele Jahre mit meiner Arbeit verknüpfen konnte.

Wer kann das schon? Aktuell fallen mir da Profi-Fußballer ein…

Das Land NRW hat dafür gesorgt, dass meine Kollegen und ich immer gut ausgebildet und ausgerüstet wurden.Insbesondere die 2-Rad-Lehrgänge fehlen mir schon jetzt. Wahnsinn, was wir dort lernen konnten. Mal abgesehen davon, dass die Kradfahrer landesweit in den allermeisten Fällen richtig gute Typen sind und waren!

Mit den besten Jungs durfte ich viele Jahre in meiner Heimatstadt zusammen Dienst schieben. Wir haben viele Dinge erlebt, schöne Dinge, unschöne Dinge.., halt das gesamte Spektrum, was unsere Berufsgruppe mit Sicherheit an erster Front erlebt und zum einen mitten im Leben stehen lässt, aber uns auch nachdenklich macht, was das Miteinander in unserem Land angeht…

Mit diesen Jungs fahre ich nun seit gut 20 Jahren regelmäßig auf Tour. Was mit einem Wochenende an der Mosel anfing, steigerte sich über die Jahre.

Unsere Ziele waren Österreich, die Dolomiten, die Route des Grandes Alpes in Frankreich, sowie der Schwarzwald. Eine Krönung war im vergangenen Jahr sicherlich die Reise zur Tourist Trophy auf die Isle of man.

In diesem Jahr steht eine Rundfahrt durch D/A/I und der Schweiz an. Gestartet wird im April mit einem Schwarzwaldwochenende. Ferner sind wir regelmäßig im Bereich Eifel/Ardennen unterwegs. Ein wahres Paradies, glücklicherweise für uns sehr schnell erreichbar!

Motorrad fahre ich seit meinem 16. Lebensjahr.

Angefangen habe ich mit einer Kreidler RS 50 Elektronik. Es folgten der Reihe nach Honda CM 200 T, CB 450 S, NS 400 R, CBR 600 F, Suzuki RGV 250 Gamma, Honda CBR 900 RR, CBR 900 RR, CBR 1100 XX, nochmal NS 400 R, CBR 600 F Sport, CB 1300 SA, VFR 1200 F und nochmal eine CBR 900 RR, die ich von Grund auf überholt habe/haben lassen, aber wieder verkauft habe, da der Funke nicht mehr übersprang.

Zwischenzeitlich fuhr ich noch 2 Bimota. Zuerst eine YB11, danach eine HB2.

Schwierig zu erkennen, dass Träume den Erwartungen nicht standhalten können. Aber schön waren sie…

Viele dieser Maschinen hätte ich, mit heutigem Wissen, niemals verkaufen dürfen. Versucht mal heute, eine schöne Kreidler RS zu finden.., oder besser: zu bezahlen!

Wie Ihr seht, ich habe einen unheimlichen Draht zur Marke Honda. Ich hatte mit dem FHH Schmitz-Peters in Wesel immer einen kompetenten, und netten Ansprechpartner. Übrigens bis heute, obwohl ich 2011 die Marke wechselte und seitdem, völlig unerwartet, der Marke Moto Guzzi verfallen bin.

Es kam so:

Die VFR 1200 erfüllte weder meine Erwartungen noch meine Ansprüche.

Dadurch, dass meine Touren länger wurden, sollte es nun eine Reiseenduro werden. Honda hatte zu diesem Zeitpunkt die Varadero im Angebot. Nicht meins.

Ich testete mehrere Fahrzeuge. Yamaha, KTM, Suzuki, BMW, Ducati. Bei der Probefahrt mit der Moto Guzzi Stelvio V8 habe ich gelacht.., sie rotzte und sprotzte, der Motor lebte und das Gerät war ganz anders, alles alles jemals zuvor gefahrene.

Die sollte es sein! Und ich fahre sie auch heute noch so gerne wie am ersten Tag! Glück gehabt habe ich, dass ich mit der Firma WSC in Neuss einen wirklich guten Fachhändler erwischt zu haben. Ganz problemlos war die gemeinsame Zeit mit der Guzzi nicht, aber vielleicht verzeiht man Ihr mehr als einer Honda..?